Keyboard & Piano
MASTER Online-Lehrgang

von Sebastian Wegener


 


Dateien vom Server downloaden

 

Viren
Zuerst möchte ich einige Worte zum sicheren Download meiner Dateien verlieren.

Nichts liegt mir ferner, als Menschen durch Viren oder derartig blödsinnige Dinge zu schädigen. Du kannst dich 100%ig darauf verlassen, dass meine Dateien, die du von mir downloadest absolut virenfrei sind.

Meine Daten werden auf High-End Servern gespeichert. Es ist nicht möglich, auf diese streng gesicherten Server überhaupt eine infizierte Datei aufzuspielen. Jede Datei wird beim Upload auf den Server auf Viren und ähnliche Dinge gescannt.

Außerdem steht es dir selbstverständlich frei, die Dateien beim Download mit einem Anti-Virenprogramm selbst zu scannen. Solche Programme bekommst du im Internet überall, sogar kostenlos.


PDF-Dateien

In der Regel handelt es sich bei den Dateien, die du dir von meiner Website downloaden kannst um PDF- Dateien oder um ZIP-Dateien.

Um eine PDF-Datei lesen zu können, benötigst du den Adobe-Reader. Du kannst ihn überall im Internet kostenlos downloaden.

Nach dem Download musst du den Adobe-Reader auf deinem PC installieren.

Dann klickst du den Link mit dem PDF-Dokument, das du downloaden möchtest, mit der linken Maustaste an. Das PDF-Dokument sollte sich nun öffnen.


Sollte ein Fehler auftreten, kopierst du den Link direkt in deinen Browser. Der Browser ist das Programm auf deinem PC, mit dem du im Internet surfst. (Explorer, Firefox, Google Chrome etc.)

Das machst du wie folgt:

1. Du klickst mit der rechten Maustaste auf den Download-Link in meiner E-Mail.

2. Es erscheint ein kleines Menü.

3. Aus diesem Menü wählst du „kopieren“ aus, in dem du es mit der linken Maustaste anklickst.

4. Nun gehst du mit der Maus in deinem Browser (s. oben) in die Eingabezeile (roter Pfeil) und klickst in diese Zeile mit der rechten Maustaste.

5. Jetzt wählst du im erneut aufgegangenen Menü „einfügen“ aus (mit der linken Maustaste anklicken) und schon hast du den Link in deinen Browser kopiert. Jetzt drückst du auf deiner Tastatur die „Enter- oder Eingabetaste“.

6. Jetzt sollte der Link funktionieren.


ZIP Dateien

ZIP und RAR-Dateien können im Gegensatz zu PDF-Dokumenten mehrere einzelne Dateien enthalten. Besteht eine Lektion also aus der Lektionsanleitung und zum Beispiel aus mehreren Playbacks, so sind diese Dateien alle in einer einzigen ZIP-Datei enthalten.

Diese ZIP-Datei lädst du dir nun genau wie die PDF-Datei von unserem Server runter. Es erscheint in der Regel jetzt ein Fenster, in dem du gefragst wirst, wie du hinsichtlich des Downloads vorgehen möchtest.

Klicke in diesem Fenster auf „Öffnen“. Die ZIP-Datei wird nun von meinem Server auf deinen PC übertragen. Als nächstes öffnet sich automatisch dein „Zip-Programm“.

Selbstverständlich musst du auf deinem PC auch ein „Zip-Programm“ installiert haben.

 

Sofern du kein „Zip-Programm“ zur Verfügung hast, kannst du dir hier kostenlos eine Zip-Software downloaden.

http://keyboard-lehrgang.com/Lektionen/Lektion1/7-Zip-7z920.exe

Nach dem Download der Zip-Software musst du diese auf deinem PC installieren. (Einfach die Exe-Datei ausführen)

Sobald dein ZIP-Programm die ZIP-Datei entpackt hat, siehst du die einzelnen Dateien, die im ZIP-Ordner enthalten sind auf deinem Bildschirm. Die einzelnen Dateien öffnest du, in dem du diese mit der linken Maustaste anklickst. Jetzt kannst du die Dateien ganz normal auf deinen PC speichern, wohin du diese speichern möchtest.

Ich hoffe, dass ich mit dieser kleinen Hilfe allen nicht so versierten Computer-Benutzern ein klein wenig unter die Arme greifen kann. Solltest du dennoch Probleme haben, empfehle ich dir im Forum nach dem entsprechenden Thema zu suchen oder ggf. im Forum nachzufragen.


Liebe Grüße

Sebastian

 


Fehler und deren Beseitigung:

Wenn ich die ZIP-Datei downloaden möchte, erscheint ein Buchstabensalat auf meinem Bildschirm. Ich kann die Datei jedoch nicht downloaden.

1. Überprüfe, ob du ein ZIP-Programm auf deinem PC installiert hast.

2. Überprüfe, ob die Dateierkennung richtig eingerichtet ist.

  • Erstelle zwei Dokumente mit deinem Textverarbeitungsprogramm und speichere diese an einer Stelle ab, wo du sie wieder findest.

  • Klicke das erste Dokument mit der linken Maustaste an. Halte dann die STRG-Taste und klicke dann auf die zweite Datei. Beide Dateien müssen nun markiert sein. Lasse die STRG-Taste wieder los. Klicke einer der beiden markierten Dateien mit der rechten Maustaste an und wähle nun aus dem Kontextmenü dein Zip-Programm aus und wähle dort „Zu einem Archiv hinzufügen“. Nun sollte das ZIP-Programm eine ZIP-Datei erstellen.

  • Klicke diese ZIP-Datei mit der rechten Maustaste an und wähle aus dem Kontextmenü „Öffnen mit“ aus.

  • Wähle dann dein ZIP-Programm aus, mit dem die ZIP-Datei geöffnet werden soll. Evtl. musst du das Programm mit „Durchsuchen“ erst auf deinem PC suchen. Normaler Weise sollte es von Windows erkannt werden und von selbst zur Auswahl gestellt werden. GANZ WICHTIG: Bevor du auf OK klickst, etwas links darüber das Kästchen anhaken „Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen“.

  • „OK“ anklicken. Nun sollte es funktionieren.

Sollte der Fehler dann noch immer auftreten, liegt es höchstwahrscheinlich daran, dass Windows den Dateityp nicht automatisch anhand des Links erkennt. Gehe dann wie folgt vor.

  • Öffne deinen Browser und starte eine beliebige Webseite.

  • Klicke auf den Download-Link in der E-Mail

  • Sollte Buchstabensalat im Browser erscheinen, klicke in der Adresszeile deines Browsers an das Ende des Links. Der Link darf nicht markiert sein. Dein Cursor muss am Ende des Links blinken.

  • Drücke auf der Tastatur die Return-Taste

  • Nun sollte in der Taskleiste das Download-Fenster erscheinen und du kannst den Download durchführen.

  • Sollte auch dieses nicht funktionieren, wiederhole den Vorgang mehrere Male und schließe zwischendurch den Browser.

Solltest du einen Fehler nicht beheben können, fragst du am besten im Forum nach. Gemeinsam kriegen wir das dann schon in die Reihe.

 


no Unterricht, Musikschule, kostenlos Keyboard spielen lernen, Online-Unterricht, Sebastian Wegener, kostenlos E-Piano spielen lernen, Gratis-Musikunterricht, Master-Kur
s, Yamaha, Tyros, Wersi, Orla, Dr. Böhm, Lowrey, Hammond, Roland, Korg, Casio, Einzelunterricht, Musiklehrer, Musikpädagoge, Musik, Musikinstrument, E-Orgel, Akkordeon, Gitarre, Trompete, Orgel, Posaune, Panflöte, Instrument, Keyboard-Kurs, Keyboard-Lehrgang, Klavierunterricht, Klavier, Piano, Flügel, lernen, Keyboard spielen, E-Piano spielen, Forum
, Keyboard online spielen lernen, E-Piano online kostenlos spielen lernen, du lernst kostenlos keyboard spielen, Keyboard spielen lernen, Klaiver spielen lernen, online spielen lernen, Keyboard lernen, Keyboardschule, Keyboardlehrer, Keyboard spielen lernen, Keyboard online spielen lernen, E-Piano spielen lernen, Digitalpiano spielen lernen, Seniorenkurse, Seniorenlehrgang, Senioren lernen keyboard spielen lernen, Lernkontrolle, spielen lernen, keyboard spielen lernen E-Piano kostenlos spielen lernen, Digitalpiano online kostenlos spielen lernen.



Weitere Infos zum Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang

Lehrgangsveranstalter:
MLB - Non-Profit Verein zur Förderung der Musik und des Musizierens
Im Kleekamp 37. 59063 Hamm, Deutschland
E-Mail: info@mlb-musiklehrerberater.com